Donnerstag, 15. März 2012

Bettina Haskamp - Hart aber Hilde von CORINNA

INHALT:
In Pias Leben herrscht das Chaos. Die alleinerziehende Mutter hat nicht nur drei Jobs und kein Geld, nein sie leiht sich auch von ihrem Chef das Heiligste... sein Auto. Damit will sie, so ist der Plan, zu einem Vorstellungsgespräch fahren, doch bereits beim Ausparken passiert es. Pia übersieht eine Rentnerin und fährt diese an. Was zuerst wie ein Albtraum aussieht, ist der Beginn einer tollen Freundschaft. Denn Hilde, die Rentnerin, wird Pias Leben verändern und ihr ganz neue Wege zeigen.


Ich habe bereits vor dem Buch eine Leseprobe gelesen und war davon recht angetan. Trotzdem war ich mir auf den ersten 100 Seiten nicht sicher, ob dieses Buch gut zu mir passt. Dies änderte sich allerdings dann schlagartig, denn ich finde Pia muss man einfach gerne haben. Sie spiegelt in bestimmten Dingen jede Frau wider und ich habe mich mit ihr gerne von einer Überraschung in die Nächste gestürzt.

Und es passiert ja doch einiges in diesem lockeren Roman, der so perfekt für ein Lesewochenende gemacht ist.
Ich fand ihn so flüssig geschrieben, dass die 285 Seiten an mir vorbeigeflogen sind und ich das Buch zufrieden geschlossen habe.

Wer also etwas nettes, kurzweiliges sucht (vielleicht auch für den Urlaub oder eine Bahnfahrt) der sollte „Hart aber Hilde“ versuchen. Es werden ein paar angenehme Lesestunden sein.

Ich gebe 8 von 10 Punkten

Verlag: Ullstein
Erschienen: 2010
Seiten: 285
ISBN:  9783547711714


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen