Freitag, 31. August 2012

Susan Sey: Money, Honey von SONJA

INHALT:
Die FBI-Agentin Liz ist gezwungen mit dem smarten Ex-Juwelendieb Patrick zusammenzuarbeiten. Sie jagen einen dreisten Geldfälscher, um seine Schwester Mara zu schützen. Doch welche Ambitionen und Motive haben alle Parteien wirklich?

FAZIT:
Die Charaktere Liz, Patrick und Mara sind sehr sympathisch gelungen. Die Dialoge sind fetzig und bringen einen zum Schmunzeln. Besonders witzig fand ich auch die Situationen mit Patrick und seiner kleinen Nichte.

Liz und Patrick flirten, was das Zeug hält und man ahnt von Anfang an, das wird was mit den beiden - doch können sie gegen den Bösewicht bestehen? Der Krimianteil ist gelungen und auch die Liebes- und Sexszenen sind ansprechend gestaltet.

Die Autorin hat einen schönen Scheibstil der locker mit den Liebesromanautorinnen wie Rachel Gibson, Carly Phillips und Nora Roberts mithalten kann. Ich vergebe für diesen unterhaltsamen Roman 9 von 10 Punkten.

Ich würde mich freuen, wenn Mira Taschenbuch auch den anderen dazugehörigen Roman der Autorin "Money Shot" übersetzen lassen würde. In diesem Roman geht es um die hier bereits eingeführte FBI-Kollegin Maria "Goose" di Guzman.

Verlag: Mira Taschenbuch
erschienen: 2012
Seiten: 300
ISBN: 978-3862783427



Quelle: Mira Taschenbuch


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen