Dienstag, 18. Dezember 2012

Melanie Hinz - Unerwartet von SINA

Seit dem Tod ihrer Eltern kümmert sich Katharina um ihren Bruder Ben und führt gleichzeitig einen kleinen Coffeeshop. Ihr Leben ist vollkommen ausgefüllt und sie hat nur wenig Zeit, auch für sich selbst. Doch dann zieht in Jakob neben ihr ein und bringt ihre Gefühle gehörig durcheinander. Sie lässt sich auf Jakob ein und ist glücklicher denn je. Bis Jakobs Freund Paul auftaucht. Jakob und Paul machen Katharina ein unmoralisches Angebot.

Mit „Unerwartet“ erwartet einem wirklich Unerwartetes. Denn hinter der romantischen Erotikgeschichte verbirgt sich ein Liebesroman der ungewöhnlichen Art.

Katharina rückt ihr persönliches Leben in den Hintergrund, um sich voll ihrem Bruder und ihrem Coffeeshop widmen zu können. Bis sie Jakob kennenlernt und er ihr zeigt, dass es auch noch ihr eigenes Leben gibt – und Paul, seinen besten Freund.

Mich hat die Geschichte sehr berührt, da ich Katharina sehr ins Herz geschlossen habe. Sie tat mir zu Anfang sehr leid und mit der Zeit konnte ich verstehen, warum sie sich auf die Sache mit Jakob und Paul einlässt.

Die Autorin hat sehr gut beschreiben können, wie Katharina sich fühlt, was sie für Ängste und Zweifel hat und wieso sie sich letztendlich für ein Leben zu dritt entscheidet.

Katharinas Vergangenheit war hart und immer wieder kommen Bilder in ihr hoch, die ihr kleine Rückschläge verpassen, doch trotzdem schafft sie es, sich aufzurappeln.

Die einzelnen Szenen und Erotikpassagen sind einfühlsam beschrieben. Die Charaktere sind sympathisch und realitätsnah.

Einzig dass Jakob und Paul einfach zu perfekt waren, hat mich etwas gestört. Sie waren immer einfühlsam, wussten immer, was zu tun ist, haben sich rührend um Katharina gekümmert und haben einfach nichts falsch machen können. So waren mir die beiden dann doch suspekt, weil es so einen perfekten Mann nicht geben kann, und schon gar nicht im Doppelpack ;-).

Fazit:
„Unerwartet“ ist eine schöne Liebesgeschichte mit sympathischen Charakteren und einem ungewöhnlichen Inhalt.

Ich vergebe 10 von 10 Punkten.

© sina frambach

Verlag: Selbstverlag
Printseiten: 271
erschienen: 2012
ASIN: B00AEY8QM6 

Quelle: Melanie Hinz
s. a. Bibliografie: Melanie Hinz

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen