Donnerstag, 23. Mai 2013

Lara Adrian - Erwählte der Ewigkeit von SONJA


Quelle: egmont lyx
INHALT:
Der Orden wird weiterhin von Dragos Machenschaften bedroht und ist gezwungen das gewohnte Hauptquartier aufzugeben. Sterling Chase ist zwischen Ehrgefühl für den Orden und Blutgier hin und her gerissen, als er Tavia begegnet. Sie ist etwas ganz Besonderes....

FAZIT:

Nachdem der Vorband Gejagte der Dämmerung mit einem ordentlichen Cliffhanger endete, empfiehlt es sich wirklich die Reihenfolge der Midnight-Breed-Reihe einzuhalten. Da es sich ja nun mittlerweile um den 10. Band handelt, habe ich mich die ersten 100 Seiten gefragt, wo führt uns den nun die Verschwörung um Dragos, die ja nun die letzten Bände Thema ist, eigentlich hin? Ich hatte sogar zeitweise die Befürchtung, dass sich die Reihe tot laufen würde, doch dann kam eine neue Variante aus Dragos Zuchtlabor ins Spiel und brachte ordentlich Zunder in die Geschichte.

Nachdem ja die Autorin in jedem Band einen Vampir verkuppelt und die Damen immer schlagfertiger wurden, hat Tavia hier einige Besonderheiten auf Lager, die ich aufgrund des Spannungsbogens hier nicht verraten will. Doch die Dame hat es wirklich drauf, die Vampirmachos (anfänglich ungewollt) zu beeindrucken. Dies bringt tatsächlich Abwechselung  in die Reihe.

Ohne zuviel zu verraten, darf man sagen, dass die Verschwörung Dragos in diesem Buch die blutige Spitze erreicht und dennoch Raum für glaubwürdige Folgebände gibt. 10 von 10 Punkten!


Verlag: egmont lyx
erschienen: 2012
Seiten: 464
ISBN: 978-3802583858


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen