Sonntag, 16. Juni 2013

Corinna liest gerade...


Eigentlich sah mein Leseplan etwas anders aus, aber weil ich nach einer Liebesgeschichte einen Thriller brauchte, bin ich bei



 Der Augenjäger  - Sebastian Fitzek



gelandet.



Ja und wie die Thriller von Herrn Fitzek so sind, ich bin auch schon fast fertig. Allerdings ist meinem Mann etwas lustiges aufgefallen und das wollte ich Euch natürlich auch zeigen.

Ich habe durch Zufall den passenden Nagellack aufgetragen.


Hier kommt der Beweis:

© Corinna Pehla

Es handelt sich übrigens um P2, Nr. 789 – bloggers´ choice (passt ja)

Kommentare:

  1. Das ist ja wirklich sehr passend! Ich überlege auch, ob ich ein Buch von Fitzek lesen soll, aber ich bin mir unsicher, ob mir das als Thriller nicht zu viel und eventuell zu brutal ist. Ich hatte (ich glaube es war "Die Therapie") die ersten Seiten gelesen und das war schon relativ heftig - hast du eine Empfehlung?
    Bin bei dir direkt Leserin geworden und würde mich freuen, wenn du auch bei mir mal reinschaust.

    Liebe Grüße,
    Patricia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Patricia,

      ich fand ja "Amokspiel" total klasse. Das kann ich Dir auf jeden Fall empfehlen und es ist sehr spannend. Die Bücher von Sebastian Fitzek leben viel von der Atmosphäre und den immer neuen Wendungen. Blutig ist "Amokspiel" auch nicht, wobei Du mit "Die Therapie" da auch ein gutes Buch hättest.

      Einfach mal probieren ;)

      Liebe Grüße
      Corinna

      Löschen