Donnerstag, 13. Juni 2013

Keri Smith: Mach dieses Buch fertig von CORINNA



Durch die Wanderbuchgruppe auf der Seite Buchgesichter.de bin ich an dieses kleine Büchlein gekommen. Die Besitzerin dachte sich, dass es doch fein wäre, wenn wir das Buch „Mach dieses Buch fertig“ zusammen „zerstören“, oder sagen wir netter, verfeinern würden.



Hier kommt also das Bild des Kunstmann Verlags, wie das Buch vor dem Gebrauch aussieht.

Quelle: Verlag Antje Kunstmann




Schön oder? Ich finde es ruft danach aufgeklappt zu werden.



Und hier ist das Buch, nach einer Wanderroute von 5 Personen (die Besitzerin mitgerechnet).

-> Zwei weitere folgen dann nach mir noch. <-

© Corinna Pehla

© Corinna Pehla


Die Gebrauchspuren (und Duftspuren, denn auch Pafüm wurde verwendet) sind schon deutlich sichtbar, aber ich war im ersten Augenblick so fasziniert, dass ich es sofort aufklappen und betrachten musste.




Aber nun zu meinen Aufgaben. Ich habe mir mal drei freie Seiten ausgesucht, die ich „verschönert“ habe. Vieles war schon belegt, aber ich hätte bestimmt noch fünf weitere Aufgaben gefunden, die ich schnell lösen könnte.



Aufgabe Nr. 1)

Raum fürs durchpausen

(mit einem Bleistift)

© Corinna Pehla


Dabei haben mir meine Töchter (4 +6 Jahre) geholfen und als Vorlage haben wir mal ein Elfen- und Feenmalbuch genommen. Dort gab es schöne Sachen zum Abpausen.

Aufgabe Nr. 2)

Platz für negative Kommentare

(Lass alles raus!)









© Corinna Pehla




Und das habe ich gemacht. So nach dem Motto… einfach mal alles aufschreiben, was ich in den letzten Tagen an negativen Sprüchen aufgeschnappt habe.





Aufgabe Nr. 3)

Zeichne mit einem Filzstift Linien.

Verschmiere die Linien mit Spucke.

© Corinna Pehla


Eine nicht ganz so „leckere“ Aufgabe, aber meine Kinder waren begeistert, haben schön mitgeholfen und es war das Erste, was sie meinem Mann am Abend erzählt haben.




Mein Fazit:

„Mach dieses Buch fertig“ ist ein total lustiges Buch, welches meinem Bücherherz aber teilweise weh tat. Trotzdem ist es eine tolle Idee um sich mal richtig auszutoben, oder die verschiedenen Aufgaben mit Freunden zu lösen.

Mir hat es Spaß gemacht!



Ich gebe 9 von 10 Punkten!

Verlag: Antje Kunstmann
Erschienen: 2010
Seiten: 192
ISBN: 978-3-88897-641-4

Kommentare: