Dienstag, 3. September 2013

Titus Müller - Tanz unter Sternen von SONJA

Quelle: Blessing

INHALT:
Die Tänzerin Nele Stern ist enttäuscht von ihrer bisherigen Karriere in Berlin und beschließt auszuwandern. Der Pastor Matheus will  seiner Frau Cäcilie und seinem Sohn Samuel endlich etwas bieten und nimmt eine Einladung nach New York an. 

Die Reise wird von allen mit der Titanic angetreten und das Schicksal führt alle zusammen. Spionage, Betrug, Leidenschaft, Verrat, Unglück und Nächstenliebe treffen geballt aufeinander. Wer hat eine Chance?

FAZIT:
Man merkt dem Schreib- und Erzählstil des Autors an, dass dies nicht sein erster Roman mit historischem Hintergrund ist. Denn hier erfährt der Leser ganz nebenbei die politische Lage, die Konstruktion der Titanic und einige Abläufe. Der Schreibstil lässt sich trotz "schwerer" historischer Kost gut lesen. Hier wurde gut recherchiert.

Leider habe ich keine richtige Verbindung zu den Hauptfiguren aufbauen können. Sie waren mir teilweise sogar richtig unsympathisch. Das Zusammenspiel der Figuren fand ich teilweise etwas lieblos. Spannender wurde die Handlung natürlich ab dem Zeitpunkt der Kollision der Titanic mit dem Eisberg. Denn auch in diesem Buch geht das Schiff unter ;) .

Interessant fand ich auch die separat an den Roman angefügten historischen Hintergründe. Ich vergebe daher 6 von 10 Punkten.


Verlag: Blessing
erschienen: 2011
Seiten: 400
ISBN: 978-3896674562


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen