Dienstag, 12. November 2013

Inka Loreen Minden - Secret Passions : Opfer der Leidenschaft von SONJA

Quelle: Inka Loreen Minden


INHALT:
Im London des 19. Jahrhunderts werden Adlige auf offener Straße ermordet  Alle haben ein Geheimnis: Sie begehren Männer! Detective Derek Brewer ermittelt im "Herrenclub" und trifft dort auf den "noch" unerfahrenen Earl Simon Grey. Beide sind trotz der tödlichen Gefahr angetan voneinander.

FAZIT:
Bislang hatte ich aus dem Genre der sogenannten "Homoerotik" erst ein Werk (auch aus der Feder von Inka Loreen Minden) gelesen. Dies viel relativ harmlos aus, da mir ein Part harmlos erschien (s. Rezension zu Beim ersten Sonnenstrahl). So kam es, dass ich nach einem kleinen Austausch mit der Autorin zu Secret Passions gekommen bin.

Hier geht es recht fix zur Sache. Auch wenn Simon ein unerfahrener Partner für Derek darstellt, lässt er sich jedoch voll auf diesen ein. Die Sexszenen sind glaubhaft und stilvoll geschildert, so dass man(n) - in meinem Fall jedoch frau (genau genommen sogar heterofrau - dies sogar recht ansprechend fand.

Die historische Umgebung mit Kriminalfall wurde spannend gestaltet und aufwendig recherchiert  so dass der erotische Roman auch zu einem spannenden Leseabend beigetragen hat. 

8 von 10 Punkten.

Verlag: Dead Soft Verlag
erschienen: 2011
Seiten: 280
ISBN: 978-3934442818


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen