Mittwoch, 2. April 2014

Bibliografie Kai Meyer

Vita
1969 in Lübeck geboren studierte Kai Meyer Film- und Theaterwissenschaften sowie Philosophie. Bevor er sich ganz dem Schreiben von Büchern widmete, arbeitete er als Journalist. Er hat zahlreiche Werke veröffentlicht, die teilweise auch als Film-, Comic- und Hörspieladaptionen erschienen sind. Seine Bücher wurden in über 30 Sprachen übersetzt.

Werke

Reihen

Gebrüder Grimm
01 Die Geisterseher
02 Die Winterprinzessin

Doktor Faustus
01 Der Engelspakt
02 Der Traumvater
03 Der Engelskrieger


Nibelungengold
01 Der Rabengott
02 Das Drachenlied
03 Der Zwergenkrieg
04 Die Hexenkönigin

Alchimistin
01 Die Alchimistin
02 Die Unsterbliche
03 Die Gebannte

Merle und die fließende Königin
01 Die fließende Königin
02 Das steinerne Licht
03 Das gläserne Wort

Quelle: Carlsen
Quelle: Carlsen
Quelle: Carlsen
Wellenläufer
01 Die Wellenläufer
02 Die Muschelmagier
03 Die Wasserweber 

Quelle: Loewe
Quelle: Loewe
Quelle: Loewe
Wolkenvolk
01 Seide und Schwert
02 Lanze und Licht
03 Drache und Diamant

Quelle: Loewe
Quelle: Loewe

Quelle: Loewe
Sturmkönige
01 Dschinnland
02 Wunschkrieg
03 Glutsand

Quelle: Bastei Lübbe
Quelle: Bastei Lübbe

Quelle: Bastei Lübbe
Arkadien
01 Arkadien erwacht
02 Arkadien brennt
03 Arkadien fällt

Quelle: Carlsen
Quelle: Carlsen
 
Quelle: Carlsen


Die Sieben Siegel
01 Die Rückkehr des Hexenmeisters
02 Der schwarze Storch
03 Die Katakomben von Damiano
04 Der Dornenmann
05 Schattenengel
06 Die Nacht der lebenden Scheuchen
07 Dämonen der Tiefe
08 Teuflisches Halloween
09 Tor zwischen den Welten
10 Mondwanderer
Sonderband: Jenseits des Jahrtausends

Einzelromane

Der Kreuzworträtsel-Mörder

Schweigenetz
Der Rattenzauber
Der Schattenesser
Hex
Giebelschatten
Das Gelübde
Loreley
Göttin der Wüste
Das Haus des Daedalus (auch: Die Vatikanverschwörung)
Das Buch von Eden
Frostfeuer

Quelle: Loewe
Herrin der Lüge
Asche und Phönix

Quelle: Carlsen

Phantasmen

Quelle: Carlsen
Die Seiten der Welt

Fischer

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen