Freitag, 25. April 2014

Sonya Kraus + Jessi Hesseler - Törtchenzeit: All you need is sweet von SINA

Quelle: Bastei Lübbe

All you need is sweet - der Untertitel des Buches sagt genauestens aus, worum es geht: Naschereien, die einem das Leben versüßen.
Nichts anderes wollen Sonya Kraus und Jessi Hesseler vermitteln. Das Leben genießen mit all dem was Spaß macht.

Jessi Hesseler hat mir ihrem Food-Blog Törtchenzeit eigentlich nur eins im Sinn: ihr Hobbie mit anderen zu teilen. Bei ihr fing alles mit Weihnachtsplätzchen an und wurde zu einer Art Passion. Und zusammen mit Sonya Kraus, bekannt aus dem Fernsehen, wurde aus dem Hobbie dann doch etwas Ernsteres, auch wenn man bei den verspielten Rezepten, dekorativen Fotos und DIY-Anleitungen eigentlich nur eins im Sinn hat: Spaß an der Sache und Liebe zum Detail.

Von Schokocupcakes über Möhrenglück-Törtchen bis hin zu Sommerträumchen überhäuft mit Erdbeeren gibt es für jeden Geschmack etwas. Dabei wird in Schritt für Schritt-Anleitungen alles genauestens erklärt und sogar für mich, einen absoluten Backlaien, ist es laut Sonya Kraus easy-peasy, alles nachzubacken.

Mit Tipps und Tricks gelingt alles. Ich habe mich mal dem Käsekuchen im Glas probiert. Das Ergebnis seht ihr auf den folgenden Fotos:

Quelle: Sina Frambach
Quelle: Sina Frambach
Quelle: Sina Frambach
Quelle: Sina Frambach
Quelle: Sina Frambach
Quelle: Sina Frambach
Quelle: Sina Frambach
Supereinfach nachzumachen und schmecken tuts auch wunderbar.

Aber nicht nur Backrezepte sind in dem Buch zu finden. Sonya Kraus ist ja auch bekannt dafür, dass sie gerne bastelt, heimwerkt und restauriert. Ein paar Bastelanleitungen gibt es auch noch und da ich ja auch gerne bastel, hab ich mir für den Geburtstag meines Sohnes ein paar Winrädchen rausgesucht, um damit den Garten und die Kaffeetafel zu schmücken. Das Ergebnis gibt es hier:

Quelle: Sina Frambach

Quelle: Sina Frambach

Quelle: Sina Frambach

Quelle: Sina Frambach

Quelle: Sina Frambach

Quelle: Sina Frambach
Fazit:
All you need is sweet!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen