Dienstag, 1. Juli 2014

Corinna Bach - Bodyguard: Spezialauftrag Liebe von SINA

Quelle: Sieben Verlag
Ruben arbeitet bei einer Security-Firma als Personenschützer und bekommt einen neuen Mandanten zugeteilt. Er soll auf Niklas aufpassen, der zufällig einen Mord im Drogenmillieu beobachtet hat. Niklas, gutaussehend und heterosexuell, findet schnell heraus, dass Ruben auf Männer steht und geht dementsprechend auf Abstand. Doch bald weckt Ruben in Niklas Gefühle, die er sich so noch nie eingestehen konnte. Auch Ruben merkt, dass hinter Niklas jemand anderes steckt, als er vorgibt zu sein. Dann wird Niklas entführt und Ruben bangt um sein Leben.

Geich am Anfang wird einem klar, dass Ruben ein aufgeschlossener, junger Mann ist, der sich eigentlich nichts sehnlicher wünscht, als ein bodenständiges, normales Leben zu führen. Als er jedoch Niklas kennenlernt, weiß er, dass er dafür nicht geschaffen ist.
Niklas ist eher der Draufgänger und wird – verunsichert durch Ruben – in seinem Weltbild erschüttert.

Diese Kombi verspricht eine interessante Story und diese wird einem auch geboten.
Ruben und Niklas sind ein so ungleiches Paar, dass sie wiederum sehr gut zusammen passen. Hier gilt das Argument: Gegensätze ziehen sich an.

Die Autorin weiß, die Spannungen zwischen den beiden gut einzufangen und wiederzugeben. Vorrangig geht es um die Gefühle der beiden. Fast beiläufig wird auch noch ein Mord im Drogenmillieu und eine Entführung mit eingebaut.

Ich hatte ein bisschen das Gefühl, dass die Autorin das Augenmerk auf die Lovestory und nicht auf den Spannungsaufbau gelegt hat.
Abwechselnd wird aus Rubens und aus Niklas Sicht erzählt, so dass man einen guten Einblick in die Gedankengänge erhält.

Beide Charaktere sind sehr sympathisch. Bei Niklas hatte ich jedoch etwas länger gebraucht, um ihn zu verstehen. Er war mir am Anfang unsympathisch, wenn man ihn jedoch näher kennenlernt, kann man verstehen, warum sich Ruben zu ihm hingezogen fühlt.

Die Erotik sind dezent und stehen nicht im Vordergrund, was man auch bei der Beschreibung der Szenen merkt. Auch hier geht es der Autorin mehr um die Gefühlswelt.

Fazit:
Eine Geschichte mit der richtigen Mischung aus Abenteuer, Erotik und Liebe. Von mir gibt es 8 von 10 Punkte.

Verlag: Sieben Verlag
erschienen: 01.07.2014
Format: Taschenbuch
Seiten: 300
ISBN: 978-3-864432-82-8

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen