Montag, 1. Dezember 2014

Susan Gloss - Violets wundervoller Vintage-Shop von SONJA


Quelle: Goldmann


INHALT:
Alte Dinge, die findet man bei Violet in ihrem Vintage Laden. Für Violet bedeuten sie eine Verbindung zu ihrer Großmutter und zu ihren Kunden. Sie kennt zu jedem Stück eine Geschichte und findet bei ihrer Kundschaft gern ein neues Zuhause dafür. Da bleibt es nicht aus, dass man sich mit den Kunden anfreundet: eine gestresste Mutter, die eigentlich Theaterschauspielerin war, eine betrogene indische Ehefrau, ein smarter Professor, eine wohlhabene Gönnerin und eine schwangere Studentin. Sie alle führt es in Violets Vintage Shop "Vintage Hourglasss".....welchem Herz und welchem Kummer kann geholfen werden?

FAZIT:
Jedes Kapitel hat eine Einleitung und zwar als eine Art Inventurverzeichnis: Art des Vintageartikels, Alter, Zustand und Herkunft. Meist erfährt der Leser innerhalb des Kapitels die Geschichte des Artikels oder die Charaktere nutzen diesen.

Irgendwie fand ich diese Art der Unterteilung charmant. Ich hatte stets das Gefühl auch in dem Laden zu stehen und Violet und April über die Schulter zu schauen. Die persönlichen Dramen der einzelnen Figuren fand ich passend und sie fügten sich im Erzählstil wunderbar zusammen. 

An einigen Stellen plätscherte die Handlung zwar ein bisschen dahin, aber die Grundstimmung war eine ganz besondere, so dass ich immer weiter las. die Nebencharaktere fand ich an einigen Punkten zwar spannender als Violet selbst, aber rückblickend würde ich ohnehin von einer Gleichberechtigung der Figuren sprechen, die sich rund um Violets Laden immer wieder treffen. 

Das Cover finde ich auch in der Farbgebung und Gestaltung sehr gelungen. Da würde ich definitiv mal reinschauen.

8 von 10 Punkten für diese interessante Mischung aus Menschen, Vintage und Zukunftsträumen.


Verlag: Goldmann
erschienen: 2014
Seiten: 352
ISBN: 978-3442480777

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen