Freitag, 21. August 2015

Anna Todd: After forever von CORINNA

Quelle: Heyne
INHALT:
Ein Geheimnis, das Hardins komplettes Leben verändert, wurde offenbart und nichts ist mehr wie zuvor. Alles steht Kopf. Die Beziehung zwischen Tessa und Hardin, die Zukunft der beiden Liebenden und das Hier und Jetzt.
Doch haben sie überhaupt noch eine Chance, oder sind diese bereits alle verspielt?


© Corinna Pehla

Aus, vorbei, Ende! Das war es nun mit der After-Reihe von Anna Todd und ich muss gestehen, dass ich sehr traurig bin, denn schließlich habe ich Tessa und Hardin in diesem Jahr sehr gerne begleitet, bin mit ihnen durch Höhen und Tiefen gegangen und habe jede Seite genossen.

Hier noch einmal die Reihenfolge:
  1. After forever
Ich glaube anhand meiner bisherigen Rezensionen kann man erahnen, wie gerne ich diese Reihe gelesen habe. Ihr dürft Euch es so vorstellen, dass ich bereits eine Woche vor Erscheinungstermin jeden Tag zum Briefkasten lief, nur um zu hoffen, dass das aktuelle After-Buch bereits mein ist.
Selten war ich bei einer Reihe so voller Vorfreude.



Der Schreibstil von Anna Todd ist so herzlich und spannend wie in jedem Buch zuvor. Ich fühlte mich als Zuschauerin der Geschichte und dies macht Spaß.
Was mir hier nur sehr gefallen hat, war der Werdegang, den die Protagonisten vollziehen. Natürlich hatte auch ich eine Vermutung, wie es hier zu einem Abschluss kommen wird und doch war es anders als ich zunächst dachte.
Tessa, aber gerade auch Hardin sind einen langen Weg gegangen um am Ende so zu sein wie sie sind. Es lagen dicke Felsen in ihrem Weg, sie mussten an sich arbeiten und eine neue Einstellung zu vielen Dingen bekommen. Dies zu verfolgen war einfach schön.
Aber auch die Irrungen und Wirrungen, die Band 4 mit sich brachte unterhielten mich gut.

Sehr oft habe ich die Luft anhalten müssen, weil ich mir nicht sicher war wie es weitergehen soll bzw. kann. Sehr oft war ich verblüfft über die Geschehnisse und sehr viele Tränen habe ich vergossen, weil nun alles zu Ende ist.

Für mich sind die After-Bücher perfekt, so wie sie sind. Ich habe jedes von ihnen inhaliert und auch „After forever“ macht hier keine Ausnahme.
Mit dem Ende bin ich sehr zufrieden, auch wenn ich eine andere Vorstellung hatte, aber Anna Todd brachte einen guten Abschluss für ihre Protagonisten und ich selber hoffe nun sehr bald eine neue Reihe von ihr lesen zu dürfen.

© Corinna Pehla

Ich weiß, dass es ein weiteres Buch zu dieser Reihe geben wird, dieses soll aber wohl die Vorgeschichte zu den After-Büchern erzählen (?). Gespannt bin ich auf jeden Fall, ansonsten würde ich mich (wie geschrieben) auch über eine komplett neue Liebesgeschichte freuen.
Ich danke Anna Todd auf jeden Fall für diese Bücher.

Mein Fazit:
Ich liebe diese Reihe, ich liebe dieses Buch und ich werde alle vier ganz sicher noch einmal lesen. Nun warte ich auf die Verfilmung, hoffe auf gute Schauspieler (!), auf wenig Änderungen im Drehbuch (!!) und viel Filmspaß.
Für alle, die bei den Büchern noch schwanken... UNBEDINGT LESEN und nicht mehr warten!!!

10 von 10 Punkten!

Verlag: Heyne
Erschienen: 2015
Seiten: 576
ISBN: 978-3-453-41883-7
Format: Klappenbroschur
ISBN eBook: 978-3-641-16269-6


© Corinna Pehla

Kommentare:

  1. Das Buch liegt auch noch auf dem SUB...bin gespannt, ob es wirklich so gut ist, wie alle sagen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich muss gestehen, dass ich dieser Reihe verfallen bin. Diese Bücher werde ich auch noch mal lesen. ;)

      Liebe Grüße
      Corinna

      Löschen