Samstag, 22. August 2015

Belle Fouquet: Don´t fall into Lex von CORINNA

© Corinna Pehla
INHALT:
Als Kinder kannten sie sich bereits und nun treffen sich Luisa und Lex durch Zufall wieder.
Mitten in der Discothek ist es Liebe auf den ersten Blick, schließlich haben sie sich seit Jahren nicht mehr gesehen und doch scheinen sie sich vertraut.
Nur hat die lebenslustige Luisa keine Ahnung, welches Geheimnis Lex hütet. Er gibt sich zwar offen und liebevoll, ist aber gleichzeitig Teil eines mannheimer Verbrecherrings, der niemanden außerhalb der eigenen Reihen duldet.
Haben Luisa und Lex eine gemeinsame Chance? Und kann er sie auch vor Übergriffen seiner Organisation schützen?


© Corinna Pehla


Als das Buch „Don´t fall into Lex“ bei mit eintraf, konnte ich kaum meine Finger davon lassen. Schließlich sprach mich dieses sinnliche Cover, aber auch der überaus spannende Klappentext sofort an.

Ein Mann mit einem dunklen Geheimnis und ein Paar, das um seine gemeinsame Zukunft kämpfen muss... dies verspricht viel Spannung und Liebe.
Und genau das erfüllt „Don´t fall into Lex“ auch. Die Autorin Belle Fouquet, die ich bei meinem Lesestart auch auf Facebook kennenlernen durfte, hat einen sehr unterhaltenden und spannenden Schreibstil. Man merkt, wie sehr sie ihre Figuren mag, erlebt Luisas Leben und den Kampf um ihre Liebe mit und wird Augenzeugin der vielen Vorfälle, die ihr Leben von nun an bestimmen sollen.

Dabei war es der Mix aus Spannung, Liebe und Erotik, der mir hier besonders zusagte. Zu keinem Zeitpunkt wurde die Geschichte langweilig und blieb stehen. Auf der einen Seite habe ich es genossen, dass ich dabei sein durfte wie es immer ernster zwischen den Protagonisten wird, gleichzeitig fürchtete ich aber auch um Luisas Sicherheit, schließlich ist das Geheimnis, welches Lex hütet, kein kleines.

© Corinna Pehla

Momentan, nach Beendigung des Buches, hoffe ich gerade auf eine Fortsetzung des Romans. Es sei gesagt, dass „Don´t fall into Lex“ auch für sich selber stehen kann, aber ich würde mich freuen die Protagonisten noch einmal wiedersehen zu können. Gleichzeitig wäre ich auch auf weitere Bücher der Autorin gespannt.

Mein einziger Kritikpunkt gilt der Geschwindigkeit, die diese Geschichte hatte. Manchmal ging mit der Fortschritt einfach zu schnell und ich hätte gerne in kleineren Schritte gelesen um die Szenen länger halten zu können. Auch das Geheimnis von Lex, hätte gerne noch etwas im Dunkeln bleiben dürfen. Aber dies ist nur meine Meinung und ich muss auf der anderen Seite auch gestehen, dass ich gerade diese Spannung, die immer gegenwärtig war, sehr genossen habe.

Mein Fazit:
Ein Mix aus Spannung, Liebe und Erotik... „Don´t fall into Lex“ verkörpert all dieses zusammen. Ein kurzweiliger Lesespaß, der nur manchmal zu viel Tempo in sich hatte, aber uns Leserinnen und Leser nicht mehr loslassen wird.

7 von 10 Punkten

Verlag: Selfpublishing
Erschienen: 2015
Seiten: 344
ISBN: 978-1514157794  
Format: Taschenbuch
Auch als eBook erhältlich!


© Corinna Pehla

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen