Mittwoch, 2. September 2015

Angeleta Ushindi: Forever Famous - November Rain von CORINNA

© Angeleta Ushindi
INHALT:
Für Anna ist es Zeit erwachsen zu werden. Und so beginnt sie in der britischen Hauptstadt mit ihrem Studium.
Ganz allein, die erste eigene Wohnung und mit dem Willen es zu schaffen.
Alles scheint gut zu laufen, doch es nervt dieser Nachbar unter ihr, der mit seiner schrecklich lauten Technomusik Annas Nerven bis aufs äußerste strapaziert. Doch bei genauerer Betrachtung stellt sich heraus, dass Josh... der besagte Nachbar, gar nicht so schlimm ist, wie zunächst angenommen und auch sein bester Freund Tommy berührt schnell Annas Herz.
Als sich die Drei anfreunden und Anna hinter den Beruf der beiden Jungs kommt, wird es noch einmal spannend... gibt es eine Chance auf die große Liebe?



„Forever Famous: November Rain“ von Angeleta Ushindi ist eine romantische Geschichte, die ich in einer Leserunde auf Lovelybooks gelesen habe.

Bereits auf den ersten Seiten konnte mich Annas Geschichte fesseln. Nicht nur das Abenteuer als Studentin im Ausland zu leben, sondern auch die beiden Jungs, die recht schnell in ihr Leben treten, bringen Schwung ins Buch.
Mir selber hat sowohl Josh, als auch Tommy sehr gut gefallen. Beide sind recht verschieden, sie sind zusammen in einer angesagten Band und buhlen um Anna.

Dies zu verfolgen macht Spaß, unterhält wunderbar und bringt mit seinen 156 Seiten eine schöne Lesezeit. Angeleta Ushindi, die ich zuvor noch nicht kannte, hat einen sehr lockeren Schreibstil. Dieser bringt es mit sich, dass ich mich fühlte als würde ich neben Anna stehen, ihre Erfahrungen teilen und mich selber entscheiden müssen, wen von den beiden Jungs ich lieber mag.
Und diese Entscheidung ist keine einfache, so viel sei schon einmal gesagt.

Natürlich ist die Band von Josh und Tommy in London recht bekannt, was das Geschichte das zusätzliche Prickeln gibt. So liebe ich selber die Bücher über das Mädchen von „Nebenan“ und den umschwärmten Musiker immer sehr.

Doch auch die Lösung des „Problems“ löste Angeleta Ushindi locker und so, dass ich sehr gut damit leben konnte. Die Entscheidung wird am Ende getroffen und bringt Harmonie in eine Geschichte, bei der ich mir sehr lange nicht sicher war, wie sie ausgehen wird.

Mein kleiner Abzug hier gilt lediglich Anna. Ich mag sie, da darf man mich nicht falsch verstehen, nur zu Beginn fand ich sie ein wenig engstirnig und auch ein klein wenig spießig.
Sie hatte ihre Meinung und die vertrat sie für mich etwas zu hart. Doch die Geschichte entwickelte sich und auch Anna wurde für mich lockerer und auch sympathischer.

Ich selber hoffe nun, dass es hier irgendwie weitergeht. Die Protagonisten waren so unterhaltend, dass ich mich noch nicht richtig verabschieden mag und ich würde mich über eine Fortsetzung sehr freuen.

Mein Fazit:
Eine locker-leichte Geschichte, die sicherlich auch Leserinnen ab 14 Jahren begeistern wird. Mir hat es gefallen für kurze Zeit in Annas Welt abtauchen zu dürfen.

8 von 10 Punkten

Verlag: Books on Demand
Erschienen: 2015
Seiten: 156
ISBN: 978-3735780829
Format: Taschenbuch
Auch als eBook erhältlich! 

1 Kommentar:

  1. Danke für diese tolle Rezi und die persönlichen Leseeindrücke! Die Zusammenfassung des Inhalts in deinen eigenen Worten ist ja fast besser als der Original-Klappentext. xD

    AntwortenLöschen