Donnerstag, 10. September 2015

Rose Snow - Acht Sinne: Band 3 der Gefühle (3) von SINA

Rose Snow
Lee und Ben hat es nun in das Ekelland verschlagen und sie kommen nicht zur Ruhe. Ben muss sich auf sein magisches Duell vorbereiten und Lee versucht weiter, den Geheimnissen um die Lichtsteine und die Totaa auf die Spur zu kommen.
Doch wer Lee und Ben kennt, weiß, dass die beiden wie Wasser und Feuer sind und ihr gemeinsamer Weg zu allerlei Abenteuern und Problemen führt.

Der dritte Band der Acht-Sinne-Reihe fängt harmlos an, steigert sich dann jedoch allmählich in ein rasantes Abenteuer, in welchem Lee und Ben so einiges durchstehen müssen. Vor allem müssen sie eines lernen: Vertrauen. Ineinander.

Aber wer die ersten beiden Bände schon kennt, weiß, dass dies bei den beiden nicht so einfach ist. Und so kann man sich auf einen gepflegten Schlagabtausch zwischen Lee und Ben freuen, denn auch hier gibt es eine Steigerung, denn verschiedenen Situationen führen dazu, dass die beiden sich so richtig herrlich angiften.

Personen, mit denen man nicht mehr gerechnet hat, tauchen auf und bringen nochmal richtig Fahrt in die Geschichte. Und auch die Eifersucht spielt eine große Rolle. Aber schließlich geht es in der Geschichte auch um Gefühle, die auch perfekt in Szene gesetzt werden.

Leider gab es wieder ein paar kleine Längen, die den Lesefluss dann doch wieder etwas trübten, doch hat man diese Hürden genommen, ergibt die gesamte Reihe eine gefühlvolle Story mit witzigen Dialogen und sympathischen Charakteren.

Viele Überraschungen runden das Gesamtbild ab. Und auch das Cover ist wieder ein Hingucker.

Am Ende wird nochmal so richtig aufgefahren und die Aussicht auf einen vierten Teil ist dann auch nochmal ein kleines Schmankerl als Dessert.

Fazit:
Kleine Mängel, große Gefühle. Von mir gibt es knappe 8 von 10 Punkte.

Verlag: Selfpublishing
erschienen: 2015
Format: ebook
Printseiten: 296
ISBN: 978-1516949649

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen