Mittwoch, 4. November 2015

Robin Gold - Mein Stück vom Himmel von SONJA

Quelle: Blanvalet



INHALT:
Clover Gray steht nach dem Ruin ihrer Bäckerei vor dem bankrott. Doch sie bekommt eine einzigartige Chance. Sie nimmt an einem TV-Wettbewerb teil, der das beste Eis des Landes sucht. Einzigartiger Gewinn: 2 Millionen Dollar! Was sie jedoch in dem Wettstreit mit den anderen 4 Konkurrenten erwartet, hätte sie nie für möglich gehalten!

FAZIT:
Etwas irreführend finde ich den deutschen Titel, der für mich rein gar nichts mit dem Buch zu tun hat. Da ich bereits das Buch "Die Liste der vergessenen Wünsche" (Rezension HIER) der Autorin gelesen hatte, lies ich mich jedoch nicht täuschen und wurde in eine Lesegenusswelt entführt. Denn der englische Titel "An Eclair to remember" wäre hier deutlich passender gewesen.

Der lockere leichte Schreibstil der Autorin sorgt dafür, dass die Leserin (Entschuldigung - Es ist definitiv ein Frauenroman!) bereits auf den ersten Seiten zu einer Art Freundin für Clover für Clover wird. 

Wer jedoch unter Gewichtsproblemen leidet und gerade eine Diät durchmacht, wird hier in arge Versuchung geführt. Hier wird gebacken und Eiscreme gerührt, so dass auch ich das ein oder andere mal etwas Süßes beim Lesen brauchte.

Der Wettbewerb erinnert an die Talentshows im Fernsehen. Motto: "Fressen oder gefressen werden." Die Stimmung der Shows und das "Hickhack" der Kontrahenten wurde gekonnt umgesetzt und man fieberte von Entscheidungsshow zu Entscheidungsshow mit. Die Gefühle Hass, Neid, Trauer und auch Liebe kollidieren miteinander. Denn jeder Teilnehmer hat seine eigenen Gründe, warum er das Geld benötigt. Und....es gibt auch jemanden der falsch spielt.

Das Eis erotisch sein kann und Frauen schnippisch und frech sein können, wird mit diesem Buch bewiesen.

Ob Clover ihr Glück findet oder der Sabotage unterliegt? Lest selbst! Volle Kalorien- .....äh Punktzahl!


Verlag: Blanvalet
erschienen: 2015
Seiten: 416
ISBN: 978-3764505356



© Sonja Kochmann

Kommentare:

  1. Hallo

    Eine Besprechung. Ich habe das Buch auch und freue mich jetzt darauf.

    Liebe Grüße, Gisela

    AntwortenLöschen