Montag, 18. Januar 2016

Julia Engelmann - Wir können alles sein, Baby von SONJA


Quelle: Goldmann

INHALT:

Julia Engelmann präsentiert hier weitere poetische Texte querbeet durch ihren Alltag und durch ihre Gefühlswelt.

FAZIT:

Während das erste Buch von Julia Engelmann "Eines Tages, Baby" sich hauptsächlich aus temporeichen Poetry Slam Texten zusammensetzte, hatte ich bei diesem Band das Gefühl, dass hier auch tiefgreifendere Gedanken, Gefühle und Zukunftsträume ihren ruhigen Platz gefunden haben.

Familie, Freunde, Reisen, Aussehen, Beziehung, Alter umgeben von kleinen blauen Karikaturen finden ihren thematischen Weg ins Büchlein.

Nach einer etwas melancholischen Anfangsthematik fanden sich dann doch farbenfrohe (miamihimmelfarbene und rhabarberschorlefarbene) Erinnerungen an Gänseblümchenketten und andere schöne Dinge ein.

Auch wurde hier nicht die Frage nach dem Ei und dem Huhn sonder nach dem Kirschkern und dem Kirschbaum gestellt. Da dies opitisch und lyrisch mehr her macht: 8 von 10 Punkten.


Verlag: Goldmann
erschienen: 2015
Seiten: 96
ISBN: 978-3442484089


© Sonja Kochmann

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen