Dienstag, 12. April 2016

Molly McAdams - Taking Chances: Im Herzen bei Dir von SONJA


Quelle: Mira Taschenbuch


INHALT:

Harper wächst massiv behütet auf einer Militärbasis auf. Nicht nur dass ihr Vater von ihr absoluten Gehorsam erwartet, auch das ganze Regiment bewacht die junge Frau. Als sie einen Studienplatz in einer anderen Stadt annimmt, blüht Harper auf: sexy Kleidung, Parties und Jungs und davon gib es reichlich. Da gibt es zum einen den tollen Brandon und zum anderen den Bad Boy Chase.

Diese Männer werden Harpers Leben auf den Kopf stellen!

FAZIT:

Die Autorin hat es im Vorfeld geschafft, eine Vielzahl der Leser zu verwirren, in dem ihre Bücher bei zwei Verlagen erscheinen. Diese erscheinen auch nicht in der Originalreihenfolge, so dass dies obwohl es das Erstlingswerk ist, bereits mein zweites Buch der Autorin ist.

Genau wie bei bei "Love and Lies: Alles ist erlaubt" hatte ich Einstiegsschwierigkeiten. Warum? Ich fand Harpers Naivität etwas unglaubwürdig. Selbst wenn man ihre strenge Erziehung mit berücksichtigt, finde ich es doch sehr fragwürdig, dass ein modernes junges Mädchen bzw. junge Frau im Zeitalter von TV und Internet derart handelt. Das kann einfach nicht gut gehen!

Doch die Dreieckseschichte war einfach so faszinierend, dass ich mich doch durch den zähen Anfang gequält habe und dann.....kamen die Einschläge. Anders kann man es gar nicht bezeichnen. Denn die Autorin schont ihre Protagonisten überhaupt nicht und ich saß manchmal mit offenem Mund vor diesem Buch. Wie kann die Autorin xxx das bloß antun????  
Das waren dann die Momente, wo ich dachte, dass Buch nicht mehr aus der Hand legen zu können. Also bleibt unbedingt am Ball, sollte Euch der Einstieg schwer fallen. Mehr kann ich an dieser Stelle leider nicht verraten.

Hier und da gibt es kleine Handlungssprünge und Recherchefehler, die allerdings nicht groß ins Gewicht fallen. (Zeigt mir mal ein 36,3 cm langes Baby bei 2892g Körpergewicht. Dies sieht bestimmt eigenartig aus.)

Es gibt eine Menge Probleme, die gelöst werden müssen und es hatte aufgrund der Wendungen und Lösungen für Harper teilweise ein bisschen Seifenoperncharakter. 

Da mich das Buch im Krankenhaus jedoch - trotz Einstiegsschwierigkeiten - gut unterhalten hat und ich es auch gleich an meine Bettnachbarin empfohlen habe (Schöne Grüße Eva!) vergebe ich 8 von 10 Punkten.


Verlag: Mira Taschenbuch
erschienen: 2016
Seiten: 480
ISBN: 978-3956492686

© Sonja Kochmann
Das Buch passte hervorragend zur Krankenhausbettwäsche :)


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen