Dienstag, 28. Juni 2016

Carrie Price - Make it count: Gefühlsbeben von SONJA


Quelle: Knaur TB

INHALT:

Lynn führt zwischen den Studenten an der Bostoner Uni ein einsiedlerisches Leben. Nur ihre Mitbewohnerin kennt sie vermeintlich. Doch Schatten der Vergangenheit - das Leben in Oceanside - beeinflussen ihr Leben. Nur Jared scheint sie zu durchschauen. Hinter der toughen Fassade ist eine traurige junge Frau. Doch kann diese Jareds Nähe zulassen?

FAZIT:

Bereits mit dem Vorband hatte mich das Autorinnenduo voll nach Oceanside verschleppt. Malerische kleine Städte mit schrulligen oder hilfebedürftigen Menschen, eine Liebesgeschichte im young adult Bereich. Absolut hitverdächtig.

Der Schreibstil von Carrie Price alias Adriana Popescu ist erfrischend locker und lässt sich schnell lesen. Das muss man auch, denn man möchte einfach schnell wissen, was für ein dunkles Geheimnis Lynn hat. Auch Jared scheint Altlasten zu haben. Beide Charaktere sind interessant und abwechslungsreich gelungen. Der Leser erfährt genau wie Lynn bzw. Jared häppchenweise von den Ereignissen, was die Handlung nicht vorhersehbar macht. Mehr möchte ich an dieser Stelle nicht verraten.

Mit diesem Buch braucht sich Adriana Popescu nicht hinter den großen amerikanischen Autorinnen zu verstecken und kann locker mit den internationalen Büchern der Szene mit halten.

Eine kleine Besonderheit gibt es noch. Wer Band 1 der Make it count Reihe "Gefühlsgewitter" von Ally Taylor kennt, erinnert sich vielleicht an eine Szene im Fischrestaurant. Die Pärchen aus Band 1 treffen hier aufeinander. Nur hier gibt es natürlich einen Perspektivwechsel. Dies ist wirklich eine Überraschung gewesen. Band 1 ist aber keine Lesevoraussetzung.

Das Motto der Reihe "Make it count" bzw. "Tag für Tag leben" haben hier aufgrund der traurigen Vergangenheit der beiden Protagonisten eine besondere Bedeutung und erschaffen ein schönes und auch trauriges Buch: 8 von 10 Punkten!

Verlag: Knaur TB
erschienen: 2015
Seiten: 240
ISBN: 978-3426518120


© Sonja Kochmann
© Sonja Kochmann



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen