Samstag, 18. Juni 2016

[Hörbuch] Nicolas Barreau: Die Frau meines Lebens von CORINNA

Quelle: Osterworld
INHALT:
Es ist ein ganz normaler Tag in Paris. Die Stadt pulsiert, der Buchhändler Antoine ist zunächst in seinem Geschäft und macht später eine kleine Pause in seinem Lieblingscafé. Und eigentlich würde dieser Tag auch ganz normal weitergehen, wäre da nicht SIE gewesen.
Eine blonde Frau, die Antoines Welt auf den Kopf stellt. Zu allem Überfluss gibt sie ihm auch ihre Telefonnummer und bittet, in einer Stunde anzurufen... doch damit beginnt eine große Suche und die aufregendsten 24 Stunden im Leben von Antoine.



Die Bücher von Nicolas Barreau stehen schon sehr lange auf meiner Wunschliste. Auf jedem Cover ist eine geheimnisvolle Frau zu sehen und auch der Klappentext verspricht eine wirklich gute Geschichte.

„Die Frau meines Lebens“ landete durch Zufall in meinen Händen. Ich war in der Bücherei auf der Suche nach einer kurzweiligen Geschichte und et voila, hier war sie.

© Corinna Pehla


Es ist eine dieser Geschichten, die so klein beginnt und immer weitere Kreise zieht. Ich hatte keine Ahnung was da alles noch auf mich zukommen würde, als ich die erste der drei CDs in den Player schob.
Mit seinen 221 Minuten ist dieses Hörbuch sicherlich kein sonderlich langes Exemplar, allerdings versprüht es so viel französische Lebensfreude und so viel Paris, dass ich mich sofort auf nach Frankreich machen könnte.

Antoine, den wir Zuhörer hier begleiten, ist ein ruhiger und sehr angenehmer Charakter. Ich mochte ihn von Beginn an und war fasziniert von seinem Ehrgeiz. Immer wieder fragte ich mich, ob ich auch so eine Ausdauer haben könnte und wie er wohl an das Ziel kommen wird.

Gelesen wird dieses Hörbuch von Steffen Groth, den man u.a. aus Doctors Diaries und vielen anderen Produktionen kennt. Da ich ihn sehr gerne auf der Mattscheibe sehe, war ich gespannt wie mir seine Umsetzung gefallen wird.
Ich bin sehr begeistert. Im ersten Moment brauchte ich ein wenig Eingewöhnung, aber er hat eine so logische Art verschiedene Personen lebendig zu machen. Ich hatte Bilder und Gefühle zu jeder einzelnen Figur. Hinzu kommt, dass dieses Paris-Gefühl durch seine wunderbare Aussprache kam und ich danke ihn für diese schöne Umsetzung.

© Corinna Pehla

Mein Fazit:
Eine Geschichte die Spaß macht, aber auch anders war als ich dachte. Perfekt für Fans der französischen Hauptstadt, die auch gerne eine Liebesgeschichte hören mögen.
Ich werde ganz sicher auch noch dieses Buch lesen, denn es war ein wirklicher Hörspaß.

Paris mon amour <3 span="">


8 von 10 Punkten

Verlag: Osterworld
Erschienen: 2015
Laufzeit: 221 Minuten, 3 CDs
ISBN: 978-3-86952-238-8

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen