Donnerstag, 21. Juli 2016

Rezension // Molly McAdams: Love & Lies - Alles ist erlaubt von CORINNA

Folgende Links kennzeichnen wir gemäß  

§ 2 Nr. 5 TMG als Werbung:
Quelle: Heyne
INHALT:
Die Studentin Rachel lebt zusammen mit ihrer Freundin in Austin, Texas. Gemeinsam gehen beide durch dick und dünn und so ist eine Wohngemeinschaft sonnenklar.

Als gegenüber die Cousins Kash und Mason einziehen, herrscht gleich eine freundschaftliche Verbundenheit. Doch was die Mädels nicht wissen, ihre Nachbarn sind verdeckte Undercovercops und im Einsatz.

Während sich zwischen Rachel und Kash immer tiefere Gefühle entwickeln, kommt auch die Gefahr stetig näher...



© Corinna Pehla



Molly McAdams, eine Autorin auf die ich sehr neugierig war. Allerdings machte sie es mir wirklich schwer, mit ihrem Buch „Love & Lies – Alles ist erlaubt“ zu beginnen.

So hatte ich dieses Buch bereits bei mir liegen und freute mich unheimlich darauf, als ich erfuhr, dass man nach Möglichkeit „Taking Chances“, ebenfalls von Molly McAdams, davor lesen sollte.

Und wie es manchmal so ist, das vorangegangene Buch war ein totaler Flop für mich. Viel zu kitschig und nicht gut durchdacht, war damals meine Meinung.



Natürlich kommt es dann wie immer, alle weiteren Bücher der Autorin haben es sehr schwer. ABER und das muss ich ganz deutlich sagen. Dieses Buch ist der Hammer!

Also gleich vorweg, für alles Leserinnen die ebenfalls enttäuscht waren, „Love & Lies“ ist mit „Taking Chances“ nicht zu vergleichen. Ich wurde so dermaßen überrascht, dass Molly McAdams bei mir alles wieder gutgemacht hat.



Wir lernen gleich zu Beginn Rachel kennen, begleiten sie durch ihr Leben und nehmen an Dates mit ihrem Jugendschwarm teil. Dies war für mich ungewöhnlich, wusste ich doch durch den Klappentext bereits von Kash.

Aber dieser kleine Aspekt ist wichtig für den weiteren Verlauf und bringt den Thrill in diese Liebesgeschichte.



Denn „Love & Lies“ ist alles, aber nicht langweilig. Molly McAdams ist in diesem Buch weder kitschig, noch findet sich zu einfache Lösungen. Im Gegenteil! Wir Leserinnen wissen von der Gefahr, spüren sie im Hintergrund lauern und lehnen uns trotzdem mit Rachel zurück und genießen die immer voranschreitende Liebesgeschichte. Bis immer wieder Dinge passieren.




Ich liebe diese Mischung aus Romantik und Thrill, die wunderbar unterhält, mich dieses Buch inhalieren lies und sehr sympathische Protagonisten hat. Es ist eine genau richtige Mischung für schöne Lesestunden.



Dabei bringt Molly McAdams nicht nur Eigenheiten ihrer Charaktere zum Vorschein, sondern brachte mich beim Lesen auch zum Lachen und zum Zittern. Und diesen Mix muss man erst einmal schaffen.



Ich selber bin nun so begeistert gewesen, dass ich noch in der selben Nacht mit dem zweiten Band begonnen habe. Wehren war zwecklos, ich brauchte einfach Nachschub.

Also Mädels, ran ans Buch!



Mein Fazit:

Eine wunderbare Liebesgeschichte mit einer guten Portion Spannung. Lasst Euch durch einen evtl. Flop der Autorin nicht abschrecken. Ich bin absolut begeistert und spreche hiermit eine deutliche Empfehlung in diesem Genre aus.



10 von 10 Punkten

Verlag: Heyne
Erschienen: 2016
Seiten: 416
ISBN: 978-3-453-41921-6
Format: Taschenbuch
ISBN eBook: 978-3-641-17400-2

Folgende Links kennzeichnen wir gemäß  § 2 Nr. 5 TMG als Werbung:

© Corinna Pehla


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen