Montag, 22. August 2016

Thomas Thiemeyer - Chroniken der Weltensucher: Die Frau aus den Wolken (eShort) von SINA

Loewe
Achtung, Spoiler! Falls man "Die Stadt der Regenfresser" - den ersten Teil der Chroniken der Weltensucher - noch nicht gelesen hat, bitte NICHT weiterlesen.

Als der Goldsucher Gustafsson in Bolivien einen herrenlosen Zeppelin erspäht, denkt er gleich ans große Gold. Wenn er das Fluggerät ausschlachten kann und die Sachen zu Geld macht, kann er sich seinen großen Traum erfüllen: die Suche nach dem sagenumwobenen El Dorado. Doch im Inneren des Zeppelin erwartet ihn eine große Überraschung in Form einer rothaarigen Frau. Valkrys Stone ist gar nicht tot, wie die Bewohner von Xi'mal und auch Humboldt gedacht haben.

Kurze Geschichten bekommen kurze Rezensionen (sonst verrät man zu viel). 

Dieser eShort beschreibt auf wenigen Seiten, wie Valkrys Stone ums Überleben kämpft, nachdem sie nach dem Angriff der Königin des Insektenvolkes der Ukhu Pacha schwer verletzt und für tot gehalten wurde.
Valkrys war mir ja am Anfang der "Chroniken der Weltensucher" und hier dem Band "Die Stadt der Regenfresser" erst sehr unsympathisch, was sich jedoch gegen Ende gelegt hat. Dass sie überlebt hat, hat mich dann doch sehr gefreut. Und dass sie ihr Leben nun vielleicht ändern will. Wie sie jedoch zu der Erkenntnis kommt, muss in dem eShort nachgelesen werden. 

Dieser interessante Aussicht auf Valkrys Zukunft lässt auch ein bisschen Hoffnung aufkommen, dass vielleicht doch noch die "Chroniken der Weltensucher" weitergeführt werden, obwohl mit "Das Gesetz des Chronos" eigentlich ein Abschluss geschaffen wurde. Aber man weiß ja nie.

Fazit:
Toller eShort und tolle Ergänzung zur eigentlichen Reihe. Volle Punktzahl dafür.

Verlag: Loewe
erschienen: 2013
Printseiten: 30
Format: ebook
ISBN: 978-3-7320-0044-9

s. a. Bibliografie Thomas Thiemeyer

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen