Samstag, 19. November 2016

Ally Taylor: New York Diaries - Clare (1) von CORINNA

Quelle: Knaur
INHALT:
Alles auf Anfang.
Claire, zurück aus London, steht vor dem Nichts. Ihre Beziehung ist (mal wieder gescheitert), sie ist zurück in New Jersey und steht vor ihrer neuen Unterkunft... ihrem Kinderzimmer.
Doch Claire wäre nicht sie selbst, wenn sie sich da nicht wieder rausholt.
Kurz entschlossen beschließt sie zu ihrer besten Freundin nach New York zu ziehen und sich mit kleinen Jobs über Wasser zu halten.
Ihr jetziges Zuhause: Ein Kleiderschrank
Berufliche Perspektive: Alles auf Anfang
Liebe: Es wird kompliziert



Hach ich liebe dieses Buch.
Die „New York Diaries“ von Ally Taylor bestreiten hier mit Claire ihren ersten Band.

Die bisherige Reihenfolge:

  1. Claire (von Ally Taylor)
  2. Sarah (von Carrie Price)
  3. Phoebe (von Ally Taylor)
  4. Zoe (von Carrie Price)

Und auch, wenn es mir super gefallen hat, für ein Weiterlesen muss ich leider noch bis zum Januar 2017 warten.



Für mich war dieses Buch eine erfrischende Abwechslung. Claire, die komplett neu startet und die so viel Pech mit ihren Ex-Freunden hatte, war mir sofort sympathisch. Denn trotz aller Hindernisse, die sich ihr in den Weg stellen und trotz vieler Selbstzweifel, die sie immer wieder überfallen, sie geht ihren Weg.

Der Schreibstil von Ally Taylor ist locker und leicht. Man merkt, dass die Autorin Spaß am Schreiben hatte, ihre Figuren mag und es ihnen auch nicht zu einfach machen möchte. Gerade der letzte Aspekt brachte mich so manches Mal zum Haareraufen. Schließlich möchte man das für die Protagonistin alles gut wird und gerade in Sachen Liebe scheint es schwerer als gedacht.

Denn es sprühen die Funken, es knistert die Luft und doch... ja doch ist alles nicht so einfach wie gedacht. Aber ist es nicht genau das was wir möchten? Ein wenig Drama, viel Spannung und am Ende hoffentlich das Happy End.

© Corinna Pehla


Für mich waren es gerade die Freunde, Claires Bruder und alte Bekannte, die Freude brachten. Das Zusammenspiel der Figuren, der Alltag in der Großstadt die niemals schläft und die Hindernisse, die diese Personen mit sich bringen, machen Spaß und unterhalten wunderbar.

Ich konnte kaum die Finger von diesem Buch lassen und freue mich schon mehr zu erfahren. Denn auch Sarah, die im kommenden Roman die Hauptrolle spielt, durften wir Leserinnen und Leser schon flüchtig kennenlernen.
Es verspricht eine gute Story zu werden.

Mein Fazit:
Ein Neustart in New York ist nicht so einfach und wenn die Gefühle Purzelbaum schlagen, wird es nicht besser. Claire steckt mittendrin und wir dürfen diese unterhaltende Geschichte genießen.

9 von 10 Punkten

Verlag: Knaur
Erschienen: 2016
Seiten: 320
ISBN: 978-3-426-51939-4
Format: Klappbroschur
ISBN eBook: 978-3-426-43974-6

 
© Corinna Pehla

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen