Dienstag, 3. Januar 2017

Inka Loreen Minden - Hot Heroes: Burning von SONJA


Quelle:
beHEARTBEAT by Bastei Entertainment


INHALT:
Feuerwehrmann Evan ist der "Held von Queens" bekannt wie ein bunter Hund und sexy hoch drei lässt er die Damenwelt der Stadt erbeben. Doch Journalistin Mila ist seit dem letzten Zusammentreffen alles andere als angetan. Daher reagiert sie mehr als abweisend, als sie ihn wieder trifft. Doch ein lebensgefährliches Ereignis und einige andere Situationen lassen nicht nur reale Flammen züngeln....

FAZIT:
Diese (etwas längere) Kurzgeschichte hat mir den Abend versüßt. Wie man unten sieht, brauchte ich doch etwas Nervennahrung, um mit dem heißen Feuerwehrmann und den Ereignissen fertig zu werden.

Die beiden Hauptcharaktere Evan und Mila sind trotz der Kürze der Geschichte wunderbar gelungen und haben durch ihre persönliche Vergangenheit die Tiefe, der es vielen Charakteren von Kurzgeschichten häufig fehlt.
Die beiden agieren im Wortduell und auch auf auf der Matratze äußerst spritzig (hust - das musste jetzt sein). Allein diese Mischung bringt für die Leserin ordentlich Unterhaltung. Doch die Autorin bringt noch etwas Action in den 116 Seiten unter. Denn Evan hat nicht nur Freunde und .... wer oder was und wessen Leben bedroht ist, MÜSST ihr wirklich selber lesen.

Hot Heroes erhält noch zwei weitere Bände, die ich nach diesem feurigen Eröffnungsband unbedingt lesen will! Volle Punktzahl! 


Verlag: beHEARTBEAT by Bastei Entertainment
erschienen: 2017
Seiten: 116
ASIN: B01MSPG0HW
© Sonja Kochmann

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen