Samstag, 21. Januar 2017

Sarah Morgan - Zwischen Vernunft und Sinnlichkeit von SONJA


Quelle: Mira TB


INHALT:
Die junge Archälogin Lily Rose hat die Schnauze voll von Männern. Auf der Suche nach einer wahren Liebe und der Möglichkeit eine Familie zu gründen, wurde sie bislang nur enttäuscht.
Ihre Kollegin Brittany schlägt ihr vor, die Männer nur für das eine zu nutzen. Nur mit wem soll sie da bloss anfangen? Der griechische Milliardär Nik Zervakis kommt ihr da ganz recht.

FAZIT:
Diese eShort gehört inhaltlich zwischen "Einmal hin und für immer" und "Für immer und ein Leben lang". Sie spielt zwar nicht auf Puffin Island, sondern im wunderschönen Griechenland, hat aber einige Verweise auf die drei Frauen der Puffin Island Trilogie. Man kann diese jedoch auch unabhängig voneinander lesen.

Trotz der knappen 135 Seiten schafft es die Autorin ein echten Urlaubsfeeling mit Sonne und Meer zu kreieren. 

Liliys "Mission Eisberg" entsteht aus der Not heraus und es erscheint äußerst komisch, wie diese vor Gefühlen übersprudelnde Person, alle Gefühle unterdrücken will. 
Nik scheint der totale Gegensatz zu sein. Distanziert und teilweise wortkarg; es prallen Welten aufeinander. Zynismus trifft Optimismus.

Durch diese Konstellation entstehen witzige und prickelnde Dialoge, die Formulierungen beinhalten, die einfach einzigartig sind: Hier wird "emotional verhütet". Zu mindestens war das der Plan.
Denn beim griechischen Dinner fliegen bereits die Funken und.....das sonnige Gemüt von Lily knackt die düstere Gewitterwolke von Nik. Es zeigt sich, dass die Liebe sich nicht an die Regeln hält und sich nicht alles planen lässt. Eigentlich schade, dass die beiden es "nur" zu einer eShort Geschichte geschafft haben und kein ganzes Buch entstanden ist. Volle Punktzahl.


Verlag: Mira TB
erschienen: 2016
Seiten: 135
ASIN: B01GCPZR5Y



© Sonja Kochmann

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen