Sonntag, 13. August 2017

Geneva Lee - Royal Destiny von SONJA


Quelle: Blanvalet


INHALT:
Im britischen Königshaus wird wieder geheiratet, die Ermittlungen bezüglich des Attentäters laufen auf Hochtouren und auch in den Betten und überhaupt überall geht es hoch und heiß daher.

FAZIT:
Dieses ist der nun siebte Band der Royal Reihe. Wer bislang noch kein Buch aus der Reihe gelesen hat, braucht mit diesem Band gar nicht erst anfangen. 

Auch wenn das Buch sich aus romantischer Perspektive diesmal Edward und seinem David widmet, haben die anderen Paare kapitelweise ihren großen Auftritt, so dass das Buch ein gelungener Abschluss ist. Denn es ist genug erzählt. Es sei denn, Claras Schwester und Georgia bekommen auch noch einen Mann.   ;)

Etwas irritiert war ich, dass das Buch zur Weihnachtszeit ist. Zwar haben wir momentan im August recht herbstliches Wetter, aber es fiel mir zeitweise doch etwas schwer die weihnachtliche Stimmung der Figuren nachzuvollziehen. Vielleicht hätte der Verlag uns da doch ein paar Monate mehr warten lassen sollen, um mit dem Leser ins verschneite Balmoral aufzubrechen.

Dies tut jedoch der Handlung an sich keinen Abbruch. Die vorhandenen Pärchen haben mit Alltagsproblemen wie Babywunsch, Vertrauen, Unterwerfung etc. zu kämpfen und da ist es doch unwichtig, ob man der Königsfamilie angehört oder ob man Kleinlieschen von der Ecke ist. Doch die Umgebung und der Style ist natürlich etwas besonderes und so schafft es Geneva Lee mich immer wieder, literarisch in die erotische und intrigante Welt der Royals zu ziehen: 9 von 10 Punkten.



Verlag: Blanvalet
erschienen: 2017
Seiten: 320
ISBN: 978-3734104763


© Sonja Kochmann



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen