Donnerstag, 29. März 2012

Janet Gover - Bauer auf Brautschau von SONJA


INHALT:
Helen ist Herausgeberin einer großen australischen Zeitung. Um dieser mehr Schwung einzuverleiben, soll eine große Kampagne für einsame Farmer gestartet werden. Es finden sich einige einsame Herzen für die das Gegenstück gefunden werden soll/muss/kann. 
;-)


FAZIT:
Am Anfang bin ich regelrecht von den vielen Namen und einzelnen Lebensgeschichten erschlagen worden (dafür der Punktabzug). Nach und nach hab ich jedoch in die Geschichte hinein gefunden und die einzelnen Erzählungsstränge wurden wunderbar abwechselnd erzählt.
Mit diversen Hindernissen finden alle "Töpfe ihren Deckel" (auch die, die eigentlich gar nicht wollten). Der Schreibstil ist leicht und locker. Süße Geschichte fürs Herz. Ich vergebe 9 von 10 Punkten.


Ich finde das Cover äußerst unpassend, da mich dieses Cover an ein Model im Outfit eines deutschen Kuhbauern und nicht an einen Farmer aus dem australischen Outback erinnert. Dies hätte beinah dazu geführt, dass ich das Buch aus der Bücherei nicht mitgenommen hätte. Aber Covergestaltung ist ja bekanntlich Glück- und Geschmackssache.


Verlag: Piper
erschienen: 2010
Seiten: 320
ISBN: 978-3492258067


Quelle: Piper

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen