Freitag, 30. März 2012

Richard Montanari: Septagon von CORINNA

INHALT:
Was für ein spannendes Buch!

Die Detectives Kevin Byrne und Jessica Balzano bekommen einen Fall der es in sich hat. Es werden junge Mädchen gefunden, die auf rätselhafte Weise ums Leben kamen und je mehr Kevin und Jessica forschen, desto verwirrender wird es. Einen einzigen Hinweis haben sie. Bei einem Selbstmord wird das Wort LUDO aus Scrabble-Steinen gefunden. Nur wer oder was ist Ludo? Und was hat es mit den Morden zu tun? 


Dies ist der 4. Teil mit Kevin Byrne und Jessica Balzano. Meiner Meinung nach muss man die vorherigen Bücher nicht gelesen haben, aber natürlich ist dies in bestimmten Dingen hilfreich.

Ich selber kenne bisher die komplette Reihe und bin von diesem Buch wirklich begeistert. Für mich bisher der beste Teil. Richard Montanari hat es geschafft mich zu überraschen und er hat dieses Mal eine andere Erzählweise gewählt. Denn die Leser kennen den Täter und wissen viel über seine Vergangenheit. Das fand ich hier besonders interessant, da mir so auch diese Person näher gebracht wurde. (Verständnis für den Täter habe ich beim Lesen trotzdem nicht gehabt)

Die Morde haben es hier in sich und sind sehr spannend geschrieben. Auch das der Täter ein Katz und Maus-Spiel betreibt macht es nur noch schlafraubender. Denn dieses Buch aus der Hand zu legen wird sehr schwer werden! Viel Spaß beim Lesen und auf schlaflose Nächte!

Ich gebe 10 von 10 Punkten!

Verlag: Bastei Lübbe
Erschienen: 2010
Seiten: 461
ISBN:  978-3-404-16524-7


Quelle: Bastei Lübbe

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen