Dienstag, 20. März 2012

Robyn Harding - Verliebt verlobt verstrickt von SONJA

Zwei links, zwei rechts, einen fallen lassen



An diesen Spruch meiner Oma musste ich beim Thema Stricken gleich denken...und siehe da es steht auch auf der Buchrückseite :)


Aber zum Anfang
INHALT:
Beth hat sich von ihrem Freund getrennt, da dieser weder heiraten noch Kinder bekommen will. Um zu Haus nicht zu versauern, nimmt sie die Einladung ihrer Freundin Angie zum Strick- und Lästerclub an.


FAZIT:
Beth, Angie, Sophie, Nicola und Martin wachsen einem so sehr ans Herz, dass ich das Buch nicht aus der Hand legen konnte. Ich hatte es innerhalb von zwei Tagen durch. Man bekommt fast Lust, selbst zu den Stricknadeln zu greifen, um mit lästern zu können. Hier die Themen des Clubs:


- Ehekrise
- Hochzeitsplanung
- neuer Freund
- kein Freund
- Flirten
- Zigarettenentzug


Natürlich fiebert man den Entwicklungen der Personen untereinander mit und hofft auf ein Happy End für alle. Doch das Leben ist nicht einfach und das Chaos für Beth ist tatsächlich noch steigerbar. Man leidet richtig mit. 


Optisch muss ich leider das Cover bemängeln. Da es sich um keinen reinen Liebesroman handelt irritiert das Wollherz bei der Buchauswahl. Das englische Cover passt doch eher zur Thematik. Aus rechtlichen Gründen haben wir es hier nicht abgebildet. Es ist jedoch auf der Homepage der Autorin zu finden.



Die Autorin werd ich mir auf jeden Fall merken. Daumen und Stricknadeln hoch. Ich vergebe 9 von 10 Punkten.


Verlag: Ullstein
erschienen: 2012
Seiten: 352
ISBN: 978-3548282602


Quelle: Ullstein


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen