Donnerstag, 29. März 2012

Rezension // Susan Crandall - Pitch Black: Ohne Ausweg von SONJA


INHALT:
Die Journalistin Madison zieht mit ihrem Adoptivsohn aufs Land, um dort von den Tücken der Großstadt (Gewalt, Drogen etc.) sicher zu sein. Sie bändelt mit dem Sheriff an und dann passiert es: Ihr Sohn Ethan geht mit einem Vater und 3 anderen Jungs zelten und ein Mord geschieht.

FAZIT:
Anfänglich dachte ich: Alles klar...das und das ist passiert, aber der Schreibstil der Autorin packte einen und man konnte dennoch nicht aufhören zu lesen und dann kam...ein wie jetzt? oh nein? und nun? Mehr kann ich leider nicht verraten ;-)

Ich war bis zur letzten Seite gefesselt und "das zarte Pflänzchen der Liebe zwischen Madison und dem Sheriff" ist ein schönes Schmankerl nebenbei und wird auf die harte Belastungsprobe gestellt.

DA es sich um Nervenkitzel vom Feinsten handelt, vergebe ich 10 von 10 Punkten

Anmerkung: Von der Autorin gibt es beim Verlag noch ein weiteres Buch. Aber von der Inhaltsangabe würde ich sagen, dass "Dark Red: Ewiges Versprechen" nicht darauf aufbaut. Ich werde es aber definitiv lesen.

Verlag: egmont lyx
erschienen: 2011
Seiten: 395
ISBN: 978-3802583339