Freitag, 13. April 2012

Rachel Hawkins: Hex Hall - Dämonenbann von CORINNA

Folgende Links kennzeichnen wir gemäß
§ 2 Nr. 5 TMG als Werbung:
Quelle: 
Egmont Lyx


INHALT:
Und auf geht es ins Finale der Hex Hall- Reihe.

Sophie hat große Probleme. Ihr Vater hat seine Kräfte verloren, sie selber hat schlummernde Dämonen-Kräfte und sie befindet sich dank des Iterneris auf feindlichem Gebiet. Nämlich ausgerechnet im Lager der Brannicks und nicht nur das... der Aufenthalt bringt so manche Überraschung ans Licht.
Aber damit nicht genug... denn von Sophie hängt es auch ab, ob der Krieg in der magischen Welt noch zu gewinnen ist oder nicht. Und ihr Leben steht im Moment Kopf und ist alles andere als einfach...


Ja, nun bin ich mit der Trilogie rund um Sophie und Hex Hall durch. Was mich zu Beginn des ersten Buches noch komplett überzeugt hat, war in diesem dritten und letzten Teil zwar noch gut, aber nicht mehr ganz so umwerfend.

Was ich hier allerdings liebe ist dieser total lockere und witzige Schreibstil von Rachel Hawkins. Ich hab so oft gekichert und fand Sophie immer sehr sympathisch und authentisch. Und ich würde mich ganz ehrlich sehr über eine neue Reihe von Rachel Hawkins freuen.

Aber zurück zu diesem Buch.
Es hat mich gut unterhalten und hat sich super lesen lassen... aber es fehlte etwas. Ich fand z.B. das der Spannungsteil noch größer sein dürfte, denn es ist das Finale! Dinge passierten und Personen waren da, aber wo blieb diese atemlose Spannung und wo blieben die Gefühle?

Um es kurz zu machen. Meine Empfehlung ist es auf jeden Fall die Reihe zu lesen, ABER bitte am Stück! Ich denke es ist ein großer Vorteil, denn Band 3 fing direkt da an wo Band 2 endete und den habe ich leider vor einem Jahr gelesen.

Ich gebe 7 von 10 Punkten, weil ich die Art des Buches mochte, Sophie super fand und viel Spaß hatte. Aber bitte liebe Autoren, gebt Euch mit einem finalen Buch besonders viel Mühe. Die Fans haben es verdient.

Es gibt 7 von 10 Punkte

Verlag: Egmont Lyx
Erschienen: 2012
Seiten: 304
ISBN: 978-3-8025-8241-7




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen