Montag, 9. April 2012

Rezension // Rachel Hawkins: Hex Hall - Dunkle Magie (Band 2) von CORINNA

Folgende Links kennzeichnen wir gemäß
§ 2 Nr. 5 TMG als Werbung:Quelle: Egmont Lyx

INHALT:
Sophie weiß nun, dass sie ein Dämon ist und darf nach den Vorfällen endlich ihren Vater kennenlernen, den sie bisher nie zu Gesicht bekommen hat. In England angekommen, wo ihr Vater der Oberhaupt des Rates lebt, versucht sie die Geschehnisse in Hecate zu vergessen… besonders Archer. Als es dann einen Zwischenfall gibt und er erneut auftaucht, sind die Gefühle wieder da. 


Ich bin echt aufgewühlt. Diese Reihe ist wirklich klasse, der Schreibstil ist so locker- lustig und reißt die Leser einfach mit. Außerdem schafft Rachel Hawkins es dem Leser lauter Fragezeichen in den Kopf zu setzen. Irgendwie ist es nie so wirklich klar wie es weitergehen wird.
Das Ende ist der Hammer, wirft aber wieder viele Fragen auf.
Kurz gesagt, wer den ersten Teil mochte, wird auch dieses Buch lieben. Und nun husch husch Frau Hawkins, ich warte sehnlichst darauf wie es weitergeht. 

Ich gebe 9 von 10 Punkten!

Verlag: Egmont Lyx
Erschienen: 2011
Seiten: 330
ISBN:  978-3-8025-8240-0



Kommentare:

  1. Ich hab da was für dich: http://leseengelsblog.blogspot.de/2012/04/mein-liebster-blog-award.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da schau ich doch gleich mal...

      Danke :)

      Liebe Grüße
      Corinna

      Löschen