Donnerstag, 12. April 2012

Sage, Angie - Septimus Heap: Flyte (Band 02) von SINA


Meine Meinung:
Septimus Heap, der siebte Sohn eines siebten Sohnes wohnt als Lehrling der Außergewöhnlichen Zauberin Marcia im Zaubererturm und ist glücklich, endlich eine Aufgabe gefunden zu haben. Zaubern macht ihm Spaß. Und eine Familie hat er nun auch endlich. Alles könnte so schön sein.
Aber sein neidischer Bruder Simon entführt seine Stiefschwester Jenna, die zukünftige Königin. Als Septimus um Hilfe bittet, glaubt ihm zunächst keiner. Nur sein Bruder Nicko macht sich mit ihm zusammen auf die Suche.
Können Septimus und Nicko Jenna befreien und schaffen sie es, DomDaniel erneut zu besiegen?

Eine schöne und witzige Fortsetzung des ersten Bandes "Magyk".
Besonders gut gefallen hat mir Nicko in diesem Buch. Er liebt Boote über alles und hier kann ihm keiner reinreden. Aber wenn es um Abenteuer geht, hält er sich lieber an seinen Bruder Septimus.

Für Kinder und Jugendliche super geeignet, da die Charaktere sehr auf kindgerechtes Lesen eingestimmt sind. Die Szenen sind einfach beschrieben, regen aber die Fantasie an.

Die kurzen Kapitel im Buch sind auch dafür geeignet, das Buch vorzulesen. Doch sollte man schon darauf achten, dass das Kind nicht zu jung ist, da doch einige "gruselige" Szenen vorkommen wie z. B. in den Marram-Marschen, einem Teil des Landes, der einem Sumpfgebiet ähnelt und im Nebel schon mal seltsame Geräusche zu hören sind.

Erwähnenswert sind auch die schönen Zeichnungen am Anfang eines jeden Kapitels.

Fazit:
Ich bin schon gespannt auf Teil 3 "Physic".

Ich vergebe 9 von 10 Bewertungspunkten.

Verlag: dtv
erschienen: 2008
Seiten: 464
ISBN: 978-3-423-62371-1

Quelle: dtv
 s. a. Sage, Angie

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen