Samstag, 12. Mai 2012

Kerstin Gier: Die Patin von SONJA


INHALT:
Die Patin ist die Fortsetzung der Mütter-Mafia und einfach nur genial geschrieben.


Das Chaos (SPOILER: neue Nachbarn mit Kampfhunden, Schlägertypen, die einen geschiedenen Vater bedrohen, immer noch kein Sex mit Anton, Backfischliebe der Tochter undundund) pur will wieder von Constanze und ihren Mitstreiterinnen bewältigt werden. Die Dialoge sind zum totlachen. 


FAZIT:
Da die Einführungsphase diesmal wegfällt, fand ich das Buch wesentlich besser als den Vorgänger). Ich hab das Buch innerhalb von ein paar Lesestunden durchgehabt.


Empfehlenswert auch für Nichtmamis. Ich vergebe für die Patin der Mütter-Mafia 10 von 10 Punkten.


01) Die Mütter-Mafia
02) Die Patin
03) Gegensätze ziehen sich aus


Verlag: Bastei Lübbe
erschienen: 2006
Seiten: 320
ISBN: 978-3404154623

Quelle: Bastei Lübbe

Quelle: Bastei Lübbe



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen