Sonntag, 13. Mai 2012

Lynsay Sands: Vampire sind die beste Medizin von CORINNA

INHALT:
Vampire sind die beste Medizin von Lynsay Sands ist der 9. Teil ihrer Vampirreihe.
Da man im Vorgänger die Geschehnisse aus Sicht der Kinder erleben konnte, ist dieses Buch nun der Teil über Marguerite Argenau. Marguerite versucht sich als Privatdetektivin und ist mit dem sterblichen Tiny in Europa unterwegs. Beide haben sich ja bereits in Kalifornien kennengelernt und wurden dort von Christian Notte beauftragt seine Mutter zu finden. Was eigentlich kein lebensgefährlicher Job sein sollte, wird immer bedrohlicher für Marguerite. Jemand hat es auf sie abgesehen. Und welches Geheimnis hütet Julius Notte, Christians Vater? 


Oh auf diesen Teil war ich schon sehr gespannt, da der Vorgänger ja nicht wirklich abgeschlossen war, musste ich unbedingt wissen was bei Marguerite passiert ist. Und wie immer habe ich dieses Buch verschlungen. Lynsay Sands trifft meinen Nerv im Moment zu 100% und ich könnte sofort mit dem nächsten Buch beginnen.
Maguerite ist ja den Leserinnen seit dem ersten Buch bekannt und nun zu lesen was ihr in den letzten Jahrhunderten passiert ist und was sie in diesem Buch erlebt, hat einfach Spaß gemacht. Zusätzlich war das Buch auch noch spannend geschrieben, denn bis kurz vor der Auflösung wusste ich nicht, wer etwas gegen sie haben sollte.
Wer die anderen Bücher mochte, der mag auch dieses hier!

10 von 10 Punkte!

Verlag: Egmont Lyx
Erschienen: 2010
Seiten: 368
ISBN:  978-3-8025-8373-5


Quelle: Egmont Lyx

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen