Mittwoch, 18. Juli 2012

Joanna Bourne - Die Geliebte des Meisterspions von SONJA

INHALT:
Annique ist Spionin für Frankreich. Ihr ganzes Leben widmet sie der Spionage. Sie landet in einer düsteren Gefängniszelle. Ihr droht Folter. Um dieser zu entkommen, flieht sie mit zwei englischen Spionen und verwickelt sich in einer Verkettung von Ereignissen, die ihr gesamtes Leben auf den Kopf stellt.


FAZIT:
Fantastisch. Annique ist kein Mäuschen, sondern eine Füchsin, die bis zum letzten Atemzug kämpft und dem englischen Meisterspion Grey das Leben ordentlich schwer macht.


Zwischen Annique und Grey knistert es vom ersten Moment an und obwohl die beiden scheinbar auf verschiedenen Seiten kämpfen, führt sie das Schicksal zusammen. Auf den gesamten 453 Seiten kommt nie Langeweile auf, da die Liebesgeschichte nicht allein im Vordergrund steht: Vielmehr wer spioniert hier für wen und um welchen mysteriösen Wissensvorsprung geht es hier?


Die Dialoge und die einzelnen Kämpfe, wer die Oberhand in den einzelnen Szenen hat, haben mir gut gefallen. Ich vergebe 9 von 10 Punkten für diese tolle Leseunterhaltung und freue mich, dass der Verlag im neuen Programm ein weiteres Buch von Joanna Bourne veröffentlicht.


Verlag: egmont lyx
erschienen: 2012
Seiten: 453
ISBN: 978-3802586767


Quelle: egmont lyx

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen