Dienstag, 7. Januar 2014

J. D. Robb - Spiel mit dem Mörder von SONJA

Quelle: Blanvalet


INHALT:
Eve und Roarke gehen ins Theater. Doch was muss Eve mit ansehen? Einen echten Mord auf der Bühne! Die Tatverdächtigen: die Schauspieler. Der Besitzer des Theaters: Roarke. Eve setzt alles daran, die Scheinwelt des Theaters auseinander zu nehmen und den Mörder zu finden.

FAZIT:
Nachdem ich die letzten beiden Teile etwas schwächer fand, ist dieser Teil wieder grandios. Die Irrungen und Wirrungen der Charaktere untereinander bieten ein ordentliches Katz und Mausspiel für die Ermittlerin Eve und ihr Team.

Auch ihr Team kommt in diesem Band 10 nicht zu kurz. Endlich geht es weiter mit Peabody und ihren Jungs. Besonders toll fand ich auch, dass Eve endlich die Romantik für sich entdeckt und Roarke eine Freude bereiten will und das ist gar nicht so einfach.

Die Dialoge sind spritzig und die Vergleiche mit der Meisterin des Krimis Agatha Christie sind hervorragend gelungen. 

Gut das ich noch einige Bände vor mir habe: 10 von 10 für die 10 ;)!

Verlag: Blanvalet
erschienen: 2006
Seiten: 608
ISBN: 978-3442363216




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen