Montag, 23. Mai 2016

Rezension // Sandra Lüpkes - Inselträume von SONJA



Folgende Links kennzeichnen wir gemäß  
§ 2 Nr. 5 TMG als Werbung:
Quelle: Rowohlt


INHALT:

Zwischen Jannike und Mattheusz schleicht sich der Alltag ein. Obwohl Jannike gern mehr romantische Zeit mit ihrem Liebsten verbringen möchte, kommt immer etwas dazwischen. Um sich auf andere Gedanken zu bringen, will Jannike beim Inselduell starten und trainiert mit dem schicken Bademeister Nils. Aber nicht nur in dieser Situation geht es feurig zu, ein Feuerteufel treibt sein Unwesen. 

FAZIT:

Die Reihe um Jannike geht in die dritte Runde. Nach den Bänden "Das kleine Inselhotel" und "Inselhochzeit" konnte ich gar nicht abwarten, wie es weitergeht. Denn neben Jannike und Mattheusz sind einem beim Lesen alle Insulaner ans Herz gewachsen und in diesem Band kommen noch welche dazu! Und ein Bösewicht ....und...

Auf dieser kleinen Insel, welche es ist, wird geschickterweise nicht verraten, ist immer etwas los und ein jeder, der schon einmal Urlaub an der See gemacht hat, wird sich hier wieder finden. Die bereits bekannten Familien erhalten Zuwachs und haben mit sich und den Touristen ordentlich zu tun.

Jede einzelne Person hat interessante Charakterzüge und bietet eine interessante Palette an Möglichkeiten an der Handlung beizutragen. Sei es dass ein Apothekenumschau geprägter Bösewicht an diversen Wehwehchen leidet, eine Polizistentochter sich piercen lässt oder eine altbackene Lehrerin von Bullerbü träumt und dann doch eher in der Handlung von Kalle Blomquist landet. 

Denn ein Feuerteufel birgt ordentlich Gefahr für die Insulaner und auf der Suche nach dem Bösewicht, hat doch die Autorin die ein oder andere Finte im Buch gelegt. 

Die lustigen Einleitungen zwischen den Kapiteln sind bei der ebook Fassung inzwischen auch sehr gut zu lesen, was leider beim Vorband grafisch noch verbesserungswürdig war.

Wer von Liebe, Eifersucht, Familiengeschichten, Gefahr und Meeresbrise lesen möchte, der sollte unbedingt zu greifen. Volle Punktzahl!



Verlag: Rowohlt Taschenbuch Verlag
erschienen: 2016
Seiten: 336
ISBN: 978-3499272257




Den Bericht zur Lesung gibt es HIER.


© Sonja Kochmann


Ausblick ... es geht 2017 weiter mit

Folgende Links kennzeichnen wir gemäß  

§ 2 Nr. 5 TMG als Werbung:
Quelle: Rowohlt

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen