Freitag, 9. März 2018

Rezension // Samanthe Beck - Hot Cop von SONJA



INHALT:
Laurie ist durch ihre Mutter geprägt. Diese führt ein unstetes Leben und nutzt die Männerwelt, wie es ihr gefällt. Laurie misstraut inzwischen ebenfalls der Haltbarkeit einer festen Beziehung und legt ihre Energie in ihre kleine Bäckerei Babycakes. Als ein One Night Stand mit dem Sheriff Ethan und ein Brand alles durcheinander zu bringen droht, erhält sie unvermutete Rückdeckung.


FAZIT:
"Hot Cop" ist der Folgeband zu "Sexy Boss bzw. Sexy Santa" und gehört zur "Compromise Me" Reihe. Ich empfehle den Vorband zu lesen, da die Geschichte an sich schon recht kurz ist und man sonst einige Verknüpfungen vielleicht nicht nachvollziehen kann.

Bislang habe ich aufgrund des Schreibstils von Samanthe Beck zu jedem Buch von ihr gegriffen, da ich stets mit einer stimmige Liebesgeschichte belohnt wurde. Bei diesem Buch musste ich jedoch erstmal 50 Seiten echte Geduld aufbringen, denn nach einem klitzekleinen Handlungstrang toben sich beiden Protagonisten nämlich erst einmal eine Weile durch diverse erotische Aktivitäten aus. Danach setzt tatsächlich eine unterhaltsame und abwechslungsreiche Handlung ein. Also durchhalten, wem es am Anfang etwas zuviel ist!

Laurie ist dem Leser als beste Freundin von Chelsea bereits bekannt. Im Vorband bekamen wir bereits vom Brand mit und erfahren nun mehr über Lauries Vergangenheit. Man kann ihre Ängste und ihre Beweggründe gut nachvollziehen. 

Das Ethan und Laurie eine gemeinsame Vergangenheit haben und er tatsächlich 10 Jahre auf den richtigen Moment gewartet hat, lässt einen vor Romantik aufseufzen. Ethan ist aber auch ein smarter Kerl und dann noch in Uniform, mit einer hinreißenden Familie, die natürlich Geld hat. Das lässt Laurie tatsächlich die Füße kalt werden und es müssen doch ein paar Hindernisse ausgeräumt werden. 

Ich hoffe aufgrund der angerissenen Schicksale der Nebenfiguren auf weitere Bände und vergebe 9 von 10 Punkten aufgrund der Einstiegsschwierigkeiten.

Verlag: Lyx digital
erschienen: 2018
Seiten: 228
ASIN: B077FP23PM


© Sonja Kochmann

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.