Mittwoch, 25. April 2018

Rezension // Laurelin McGee - Miss Taken von SONJA


© Sonja Kochmann


INHALT:
Jaylene Kim ist entsetzt. Ihr Date mit Blake Donovan endete in einer Katastrophe. Wie konnte ihr ihre Nachbarin Andrea Dawson dieses Blinddate bloß antun? Ein Casanova und Macho so etwas geht gar nicht....

Da erscheint ihr der neue Nachbar Noah wesentlich gebildeter und kultivierter. Doch stille Wasser sind tief....

FAZIT:
Dieses ebook ist ein kleiner Bonus. Denn in dem ebook Mr. Undateable lernen wir den Grund von Jaylenes Frust, Blake Donovan, kennen. Man kann ihre Wut gut nachvollziehen und ich empfehle das ebook vorab zu lesen.

Der Charakter von Jaylene ist vielseitig gelungen. Einerseits ist sie eigenständig und redet sich als Feministin gern um Kopf und Kragen. Andererseits sehnt sie sich doch nach starken Armen und Liebe.

Ihr Nachbar Noah scheint auf den ersten Blick gebildet und kultiviert und scheint ihr loses Mundwerk und ihre feministischen Sprüche ertragen zu können, doch dass dieser andere Qualitäten hat und ihre andere Seite entdecken und fordern will, ist ungewohnt für diese selbstbewusste Frau. 

Der Weg zum Paar ist amüsant und gibt der Frau von heute ein bisschen was zum Nachdenken mit auf den Weg. Ich vergebe 8 von 10 Punkten. Das Autorenduo, dass hinter diesem Pseudonym steckt, werde ich im Auge behalten.


Verlag: Lyx digital
erschienen: 2018
Seiten: 108
ASIN: B079MC95PR