Mittwoch, 6. Juni 2018

Rezension // Tillie Cole - Hades Hangmen: Styx von SONJA



© Sonja Kochmann


Nachdem mir das Cover in der Vorschau regelrecht ins Auge gesprungen war, musste ich nach Schmöckern des Klappentextes einfach zu greifen: Eine junge Frau wird schwer verletzt vor dem Hauptquartier der berühmt berüchtigten Motorradgang "Hades Hangmen" gefunden. Der wortlose Anführer Styx kämpft in einer Welt mit Mord und Totschlag ohne ein Wort zu sprechen.

Doch der Blick jener jungen Frau fesselt ihn. Sie ist die eine, die er schon einmal traf. Die eine, die ihn sprechen ließ und die eine, die er nicht mehr gehen lassen wird.

Inhaltlich hab ich natürlich gleich an die Bad Boy Romantik aus der TV-Serie "Sons of Anarchy" gedacht. Styx ist natürlich ein harter Kerl. Gezeichnet vom Leben am Rande der Legalität. Stets nur einen Schritt davon entfernt, zu Töten und das Gesetz zu brechen. Gut aussehend und von den "Clubschlampen" umschwärmt, wie das Licht von den Motten.

Tillie Cole schafft es, den Bikerjargon mit einem Hauch Romantik in eine spannende Handlung um Hass, Liebe und Freundschaft zu betten. Die junge Frau, Salome bzw. Mae, floh aus einer Sekte, die der Gegenpart zum Chapter sein wird.

Bislang gehalten wie ein Tier, lernt sie die Errungenschaften der Technik und des Zusammenhaltes auf Leben und Tod im Chapter kennen. Hier gibt es einige Charaktere, die psychische Macken oder einfach liebenswerte Eigenschaften haben. Welche davon in den Folgebänden einen eigenen Part bekommen, bleibt abzuwarten. (Lieber Verlag: bitte kauft die Rechte an den übrigen Bänden. Ich muss wissen wie es weiter geht!)

Interessant fand ich auch den Bezug zur echten medienpräsenten Kriminalität, denn der Sektenführer der Davidianer aus Waco und der Einsatz des ATFs sind mir persönlich aus den Schlagzeilen noch sehr präsent.

Die Handlung ist sehr spannend, den die Sekte will natürlich Salome nicht ohne Kampf überlassen und....das Buch endet zwar mit einem Ende für Mae und Styx, aber....ich will mehr und überhaupt wir müssen noch wissen wie es mit......weitergeht. Neugierig? Zurecht. Lasst Euch in die Bikerwelt mit Blut, Hass, Rache, Erotik, Liebe und Leidenschaft entführen. Volle Punktzahl.

Das Buch enthält übrigens auch eine Songliste. Ich hör dann mal eine Runde Metallica, AC/DC, The Rolling Stones, Johnny Cash, Depeche Mode und Co. und schwelge noch einmal an der literarischen Erinnerung von Styx Tattoos und Narben....


Verlag: Lyx digital
erschienen: 2018
Seiten: 375
ASIN: B079MCW1M8