Samstag, 20. Oktober 2018

Rezension // Tillie Cole - Hades' Hangmen: Kyler von SONJA

© Sonja Kochmann


Nach dem grandiosen Auftakt der Hades Hangmen Reihe über eine Bikergang mit richtig harten Jungs (mit Herz) geht es nun endlich weiter.

An dieser Stelle empfehle ich, unbedingt den Vorband  ("Styx")  zu lesen, da die Personen, deren Beweggründe und vor allem deren Feinde bereits umfassend im ersten Band dargelegt wurden.

Die Feinde sind u.a. eine Sekte namens Neu Zion, deren grausame Oberhäupter sich durch Missbrauch und Gewalt auszeichnen. Daher fand ich das Vorwort passend und rücksichtsvoll: Denn hier wird vor der derben Sprache, der Gewalt und auch der dominanten und auch missbräuchlichen Sexualität gewarnt. Wer selbst ein Trauma oder eine traumatische Erfahrung hinter sich hat, sollte hier evtl. passen.

Kyler, der Vize der Hades Hangmen, war bereits beim ersten Anblick von Lilah eingenommen. Doch aufgrund der Geißelung durch die Sekte empfindet diese dies eher als eine Art Omen, dass sie zu den bösen Frauen gehört, die unschuldigen Männern den Kopf verdrehen. 

Der Autorin ist es anschaulich und einfühlsam gelungen, den Bad Boy Kyler zu einem fürsorglichen aber harten Biker zu entwickeln. 
Lilah, genannt Li, muss durch sein zögerliches aber dennoch bestimmendes Zutun erst einmal die Welt Kennenlernen. Dabei muss sie auf die harte Tour lernen, dass alle Menschen eigene Beweggründe haben und damit auch andere versuchen, zu manipulieren.

Können diese beiden doch so unterschiedlichen Menschen zueinander finden? Wird der Krieg der Hades Hangmen mit der Sekte Neu Zion weitergehen?

Die von Tillie Cole geschaffene Reihe bietet genug harte Jungs und Spannung, um in die Verlängerung zu gehen. Ein Blick auf die amerikanischen Seiten der Autorin zeigt: Es wird! Lyx hat aber, Gott sei Dank, für 2019 bereits "Flame" angekündigt.

Ich kann es kaum abwarten, mich literarischen aufs Bike zu schwingen! Volle Punktzahl für diese düstere erotische Bad Boy Reihe.




Verlag: Lyx digital
erschienen: 2018
Seiten: 516
ASIN: B07G7B1F1G